Für die Stiftung BRUNEGG sind freiwillige Helfer sehr wichtig. Durch sie erhalten unsere Bewohnerinnen und Bewohner Möglichkeiten, die sie sonst nicht hätten. Das trägt zu einer deutlichen Steigerung der Lebensqualität bei.

Beispiele sind die Begleitperson des Bewohnerrats, Jass-Partner, Fahrbegleitungen oder die freiwilligen Fahrer des Blumenladens.

Neben den Bewohnern profitieren auch die Freiwilligen von diesen Einsätzen. Die Kontakte mit Menschen mit Beeinträchtigungen ermöglichen Einblicke in ihre Welt und besondere Begegnungen in einem interessanten Umfeld.

Wenn auch Sie etwas Zeit «schenken» und sich in der Freiwilligenarbeit der Stiftung BRUNEGG engagieren möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Gerne besprechen wir dann gemeinsam mögliche Einsätze.

 

B-Brunegg-rost
Zum Seitenanfang